Hansa Segel - Lichtecht - Was ist Das

Mit der Lichtechtheit bezeichnet man die Widerstandsfähigkeit von gefärbten Oberflächen gegen Lichtenergie.

Gemessen wird die Lichtechtheit nach der sogenannten "Wollskala" (auch "Blauwollskala").

Es gibt die Stufen WS 1 bis WS 8, mit feststehenden Prosa-Ausdrücken zu den Werten:

  • Lichtechtheit 8    hervorragend
  • Lichtechtheit 7    vorzüglich
  • Lichtechtheit 6    sehr gut
  • Lichtechtheit 5    gut
  • Lichtechtheit 4    ziemlich gut
  • Lichtechtheit 3    mäßig
  • Lichtechtheit 2    gering
  • Lichtechtheit 1    sehr gering

Vereinfacht gesagt, verdoppelt sich von Stufe zu Stufe jeweils die Anzahl der Stunden, nach der sich ein Ausbleichen der Farbe bemerkbar macht.
Technische Textilien im Außenbereich, die ganzjährig der Sonne ausgesetzt sind, wie etwa für Sprayhoods, Persenninge, Zelte, Markisen und Sonnenschirme, sollten mindestens eine Lichtechtheit von 6-8 haben.


Searched Keywords

  • sonnensegel lichtecht
  • farb und lichtecht 6-8
  • lichtechtheit sonnensegel
  • ws lichtechtheit
  • sonnensegel lichtecht
  • lichtecht 6-8

Die Internetseite verwendet an mehreren Stellen so genannte Cookies. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind sogenannte "Session-Cookies". Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Sie möchten mehr wissen, schauen Sie auf unsere Datenschutzseite. Klick.

Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite.